Signale dafür, daß ich nicht "ich selbst" bin.

Bist du aus deinem "Selbst" gefallen, dann bist du aus deiner natürlichen Ordnung gefallen. Was wenn der Kosmos aus seiner Ordnung fallen würde? Würden Sonne und Mond ihre Rollen tauschen? Ein Apfelbaum plötzlich lieber Zwetschken tragen usw. Würden sich Hunde in das Leben von Katzen einmischen und Vögel lieber auf Bäume kraxeln?


Sobald Menschen vergleichen, werden sie unsicher und oftmals unglücklich. Der Vergleich ist das Ende des Glücks und der Zufriedenheit. Manchmal auch der Grund sich selbst nicht treu zu bleiben und lieber das SoSein des Gegenübers anstreben.


Kosmos, altgriechisch für Ordnung, ist die natürliche und harmonische Ordnung von allem. Wie geht es dir, in deinem ur-eigenen Kosmos? Welche Signale empfängst du?


Manche Menschen sind eher langsam andere schnell. Manche sind musikalisch andere lernen viele verschiedene Sprachen mit Leichtigkeit, es gibt Banker und Lehrer, Bäcker und Rennfahrer. Jeder Mensch hat ein anderes SoSEIN und das gilt es zu leben. Manchmal müssen wir uns den Wünschen der Eltern beugen, anstatt Musiker eben Buchhalter werden . . . Dann brennt eine Sehnsucht in dir - das ist dein Signal.



Diese Signale sind Hinweis, Warnung und Lösung in einem!


In der Stille können Disharmonien wahrgenommen werden, wie weit man sich mit seinem Handeln von seiner eigenen Persönlichkeit entfernt hat - warum auch immer!


Oder: "In wessen Kosmos möchte ich "Ordnung" schaffen anstatt in meinem?

Warum folge ich Programmen oder Vorgaben, die nicht zu meiner harmonischen Ordnung also "zu meinem SoSein" beitragen?


Ist dein Kosmos schon seit vielen Jahren in Unordnung, melden sich unübersehbare Signale wie, Zeichen, Symptome und Störungen in deinem ganz persönlichen Universum. Ganz gleich, in welchem Bereich deines Lebens.


Z.B.

Urteilen und Bewerten -

bedeutet die Einheit zu trennen, es verursacht Krankheit und Leid, es unterteilt die Einheit in böse oder gut, es erklärt einen Teil des Ganzen als "schuldig". In der Polarität gibt es nur die Einheit. Jede Medaille hat zwei Seiten. Erkenne den positiven Kern im negativen und umgekehrt - und das Urteilen und Bewerten hat ein Ende!


Leere - es kann mir nur etwas fehlen, wenn Bereiche meines SoSeins leer sind.


Angst und Unsicherheit -

wenn ich mich selbst nicht zulasse und mich lieber in einem "anderen Kosmos" verliere.


SehnSUCHT -

sich selbst suchen. Süchtig sein, macht rastlos - wenn man sich nicht finden kann. Süchtig nach Drogen, Alkohol, der Arbeit, Computerspiele usw. ist eine Suche nach sich selbst!


Symptome, Schmerzen, Krankheit -

eine Manifestation der Unordnung im Leben, am Körper.


Nur was in mir ist, kann mich im Aussen stören!


Höre auf, dein Selbst zu belügen!

Das ist gar nicht so schwer ;-)


Signale, Störungen und Zeichen sowie Symptome, Schmerzen und Krankheiten sind Hinweise auf die Unordnung in deinem Kosmos. Im Webinar "Botschaften des Körpers" zeige ich dir den Weg über die Signale, zurück in deine natürliche Ordnung!


Du bekommst den Schlüssel zur Lösung von Zeichen und Störungen im Leben. Und du lernst Symptome, Schmerzen und Krankheiten im und am Körper zu verstehen.


Freude und Leid, Krank und Gesund, Liebe und Angst kommen aus der selben Quell, kraftvoll und aktivierend. Die Frage ist: "Was aktiviert sie in dir?"

Sie aktiviert und verstärkt die Energiequalität die bereits vorhanden ist!!! Du schaffst wieder Harmonie in deinem Kosmos, indem du die Qualität der Energie, die in dir fließt, bestimmst. Selbstbestimmt!


Für deine Fragen kannst du mich unter info@silvia-wessely.at erreichen.

Einzelsitzungen sind online über Zoom, oder Vorort in Burgau, möglich.



Stell die Ordnung, in deinem Kosmos, wieder her. . . Hole dir hier deine Webinar - Aufzeichnung!


26 Ansichten